Tipps für Bachelorarbeiten

Gerne gebe ich aus meiner langjährigen Erfahrung als Lektor und Ghostwriter Tipps für Bachelorarbeiten. Wie auch bei den andere Formen wissenschaftlicher Arbeiten sollte der richtige Betreuer gewählt werden sowie ein Thema, über das man bereits gut bescheid weiß oder für das man sich sehr interessiert und eine passende Musterarbeit vorliegen.

1. Experten schon vor Beginn interviewen

Bevor man mit der Recherche beginnt und sich vielleicht in die falsche Richtung verirrt, ist es sinnvoll, einen externen Experten für das Thema zu suchen und telefonisch oder persönlich zu konsultieren. Meist sind diese Experten gerne bereit, wichtige Auskünfte zu geben, z.B. Tipps zum konkreten Inhalt, Aufbau oder über Quellen. Zusätzlich kann dieses Gespräch auch in der Arbeit zitiert werden. Keinesfalls sollte der Betreuer der Experte sein, dies erhöht zumeist den Aufwand für die Bachelorarbeit und erhöht z.B. den Korrekturaufwand, da der Betreuer oft sehr exakte Vorstellungen hat, dies aber aus mangelnder Zeit nicht ausreichend kommuniziert.

2. Die richtige Methode und das Fach

Auch das Fachgebiet spielt bei der Methodenwahl eine bedeutsame Rolle. Einerseits aufgrund fachspezifischer Usancen, so sind z.B. Wirtschaftsthemen meist praxisnäher aufgebaut, Soziologie-Themen verfügen über eine stärkere wissenschaftliche Ausrichtung und einen dementsprechend größeren methodischen Abschnitt. Wichtig ist, dass man sich bei der Methode möglichst sicher fühlt.

3. Eine Musterarbeit besorgen

Sehr hilfreich ist es auch, wenn man von einem Kollegen, auch eines früheren Jahrganges, der idealerweise bei dem selben Betreuer eine positiv beurteilte Arbeit verfasst hat, sich diese Bachelorarbeit als Muster besorgt. Aus lerntheoretischer Sicht ist es immer leichter, ein vorgegebenes, analoges Modell zu haben, als sich nach einer unübersichtlichen Fülle an Regeln zu orientieren. Das Muster enthält dann meist genau die richtige Formatierung, den richtigen Aufbau und die Zitierungen bzw. das Literaturverzeichnis entspricht genau den Vorstellungen.

Titelseite Tipps für die PräsentationSoll die Arbeit präsentiert werden, empfehle ich meinen kleinen Ratgeber: Tipps für die Präsentation mit dem es sicher gelingt, die Arbeit schließlich professionell und sicher vorzustellen.